Das sind wir – Die Steinwerkstatt Schrade
Ein Blick hinter die Kulissen der Steinwerkstatt

Hier wird nicht nur gearbeitet – sondern geschaffen. Steinmetz Günther Schrade und sein Team sind mit Leidenschaft bei der Sache. Auf dem großen Areal stehen bereits gefertigte Skulpturen, in Arbeit befindliche Objekte, unterschiedlichste Natursteine und Materialien zum Anschauen und Anfassen.

Die große Werkstatt bietet unendlich viel Platz und Möglichkeiten für neue Kreationen.
Das Team sprudelt vor kreativen Ideen.
Wir laden Sie ein! Kommen Sie zu uns und machen Sie sich einen ersten Eindruck!

Steinmetz Günther Schrade

Günther Schrade ist Steinbildhauer und Architekt. Nach der Ausbildung folgte das Studium in Stuttgart und Mailand. Seit 1992 gibt es die Steinwerkstatt in Maierhöfen. Der Steinmetz ist Mitglied des Berufsverbands Bildende Künstler Schwaben Süd und der Künstlergruppe Arkade in Isny. Außerdem ist er Mitinitiator des Maierhöfener Skulpturenwegs. Mit seinen Kreationen bestückt er unterschiedlichste Ausstellungen und Symposien, national wie international. Günther Schrade ist verheiratet und hat vier (fast) erwachsene Kinder.

 „Das Ziel meiner Arbeit ist die Verschmelzung von Skulptur und Architektur, Materie und Licht.“

Das ist unser Steinwerkstatt-Team:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir Informieren Sie gerne zu unseren verschiedenen Grabmalen, Brunnen, Steinobjekten und allen anderen Arbeiten rund um das Thema Naturstein.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Vita Günther Schrade

  • Jahrgang 1961
  • Steinbildhauer und Architekt
  • Nach Ausbildung und Gesellenzeit, Studium in Stuttgart und Mailand
  • Seit 1992 Werkstatt in Maierhöfen
  • Objekte aus Stein, Stahl, Glas, Wasser und Licht
  • Das Ziel meiner Arbeit ist die Verschmelzung von Skulptur und Architektur, Materie und Licht.
  • Diverse private und öffentliche Aufträge und Ausstellungen
  • Brunnenanlagen:
    • Dorfbrunnen in Nufringen
    • Brunnen am Logistic-Center Hewlett&Packard in Böblingen.
    • Brunnen im Kurhaus in Isny
    • Aurain-Brunnen Bietigheim-Bissingen
    • Dorfbrunnen Gestratz
    • Brunnen am Vorplatz der Firma Hochland, Heimenkirch

Vita Luis Schrade

Geboren: 28.12.1995 in Isny im Allgäu

Schulbildung: Besuch der Realschule Isny

Ausbildung: Ausbildung zum Steinmetz/Steinbildhauer bei der Firma Joser in Leutkirch. Bessuch der Berufsschulen in Freiburg und Mainz. Abschluss der Ausbildung 2015 als Kammersieger der Handwerkskammer Ulm und als 3. Landessieger.

Spezialisierung: 2015-2016 Absolvierung eines Spezialisierungsjahres in Steinbildhauerei an der Fachschule für Steinbearbeitung in Laas in Südtirol.

2016-2017 Absolvierung der Meisterklasse Steinbildhauerei an der gleichen Schule. Realisierung verschiedener Projekte in dieser Zeit.

Unter anderem: Teilnahme an der Ausstellung "Zeichen setzen" in Zusammenarbeit mit Designer Benno Simma. Bei diesem Projekt wurden von den Bildhauern Arbeiten zum Thema Demenz realisiert.

Berufserfahrung: 2017-2019 Angestellt bei der rennomierten Steinmetzfirma "Michael und Leo Höllrigl OHG" in Lana in Südtirol.  Sammeln von Erfahrungen im Bereich Denkmalpflege und der Gestaltung von Grabmalen.
Realisierung verschiedener Projekte unter anderem Bildhauerarbeiten in Laaser Marmor
Asisstenzarbeit beim Künstler und Bildhauer Michael Höllrigl.

Seit 2019 angestellt im elterlichen Betrieb.



Ausstellungen und Symposien:

  • Rheumaklinik Bad Waldsee
  • Raumobjekte Zürich
  • Jahresaustellungen des BBK Schwaben Süd
  • Gemeinschaftsausstellung „Leichte Schwere“ in Isny
  • Regelmäßige Teilnahme bei der Westallgäuer Kunstausstellung
  • Kunstpreis der Stadt Lindenberg 2008
  • Bildhauersymposien in Engelitz
  • Symposium Schmidtsfelden
  • Bildhauersymposien in Maierhöfen
  • Mitinitiator des Maierhöfener Skulpturenwegs
  • Mitglied im BBK Schwaben Süd und Arkade Isny